Pan Africa
Page path:

Südafrika: Pan African Newsletter

El contenido de esta página no está disponible en es_ES.

Worum es geht:

Masifundises Mission ist es, die Fischer und ihre Familien zu mobilisieren und zu organisieren, damit ihre Gemeinden in die Lage versetzt werden, an politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsprozessen kompetent teilzunehmen. Dies wird eine gute Regierungsführung auf kommunaler Ebene erleichtern und dazu beitragen, den Fischereigemeinschaften ihre sozialen, wirtschaftlichen und politischen Rechte zu sichern.

Zur Stärkung der internationalen Kommunikation zwischen afrikanischen Fischern und ihren Organisationen gibt Masifundi den Pan-African Newsletter heraus, dessen erste Ausgabe im Oktober 2013 erschienen ist.

FishersNet
Newsletter zum Download:

Was gerade passiert:

Masifundise baut eine umfassende Kommunikationsplattform auf, die gedruckte, elektronische und soziale Medien umfasst. Bei jedem Thema, das die Kleinfischerei berührt und betrifft, bemüht sich Masifundise um Gehör.

Durch regelmäßige Artikel in der Presse sollen nicht nur die handwerklichen Fischer, sondern auch die breite Öffentlichkeit mit Informationen versorgt werden.

Was wir bisher erreicht haben:

Es hat sehr positives Feedback von zahlreichen Empfängern des Newsletters gegeben, von NGO-Mitarbeitern, Regierungsvertretern, Wissenschaftlern, Geber- und Partnerorganisationen. Die Förderung des Dialogs zwischen den Partnern über Ocean Grabbing - oder in manchen Fällen "Lake Grabbing" - hat sich als nützlich erwiesen. Viele Partner haben so viele Kopien, wie wir liefern können, angefordert, und haben darauf hingewiesen, wie wichtig diese Themen sowohl in einem nationalen und regionalen Kontext sind.

Weitere Informationen:

Wer hat's gemacht

 Projektpartner

continue

Mehr Information

FARMC-Projekt Philippinen

continue