Test Design Lighthouse


Südkorea stellt umstrittene Eindeichung am Gelben Meer fertig

Trotz jahrelanger Proteste von Naturschützern zur Erhaltung des zweitgrößten Wattenmeeres der Welt hat Südkorea ein großes Deichprojekt fertig gestellt. Der Bau an der Westküste des Landes sei am Freitag nach 15 Jahren und mehreren Verzögerungen abgeschlossen worden, teilte das Umweltministerium in Seoul mit. Die Errichtung des 33 Kilometer langen Dammes am Gelben Meer gilt als eines der weltweit größten Eindeichungsprojekte.

 

Seit 2003 hat die Lighthouse Foundation das Projekt FASS - For a Sustainable Saemangeum - unterstützt. Auch nach der Fertigstellung des Deiches geht die Arbeit vor Ort weiter.