Lotseninsel Schleimünde

Die Lot­sen­in­sel liegt in­mit­ten ei­ner in Jahr­hun­der­ten ge­wach­se­nen Na­tur- und Kul­tur­landschaft. Hier­her ge­langt man nur auf dem Was­ser­weg, denn die Lot­sen­in­sel wird durch das Fahr­was­ser der Schlei und das Na­tur­schutz­ge­biet Schlei­mündung vom Fest­land ge­trennt.

In die­ser Ab­ge­schie­den­heit bie­tet sie ei­nem un­ge­wöhn­li­chen Mi­kro­kos­mos Platz: Die In­sel ist gleichzeitig ein Ort für Umweltbildung und Naturschutz, Ha­fen mit Ar­beits­plät­zen, Herzens­ziel vie­ler Wassersportler und An­lauf­stel­le für Ta­ges­be­su­cher, die hier ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Na­tur­er­leb­nis su­chen. 



Mehr Information

 

Seitenpfad:

Lotseninsel Schleimünde

Seit die Lighthouse Foun­da­ti­on, ge­mein­nützi­ge Stif­tung für die Mee­re und Ozea­ne, die Lot­sen­in­sel 2008 er­stei­ger­te, wird sie nach­hal­tig und um­welt­ge­recht be­wirt­schaf­tet. Trink­was­ser­auf­be­rei­tung und Ab­was­ser­be­hand­lung, Müll­ver­mei­dung, En­er­gie­ver­sor­gung und Wär­me­er­zeu­gung sind heu­te an öko­lo­gi­schen Er­for­der­nis­sen aus­ge­rich­tet. Es geht um den ver­ant­wort­li­chen Um­gang mit den vor­han­de­nen Res­sour­cen. Die Lot­sen­in­sel zeigt da­mit bei­spiel­haft die Mach­bar­keit nach­hal­ti­ger Ent­wick­lung.

Doch die Erhaltung der Lotseninsel ist aufwändig und aus dem Betrieb können die Kosten z.B. für den Küstenschutz nicht gedeckt werden. Um das be­ste­hen­de Po­ten­ti­al wei­ter­hin nut­zen zu kön­nen und bes­ser aus­zu­schöp­fen, sind um­fang­rei­che In­ves­ti­tio­nen in die In­fra­struk­tur der Lot­sen­in­sel not­wen­dig. Durch den in­tel­li­gen­ten Um­gang mit den öko­lo­gisch und öko­no­misch be­grenz­ten Res­sour­cen der Lot­sen­in­sel wer­den die vor­han­de­nen Mög­lich­kei­ten er­wei­tert. Denn die Lot­sen­in­sel bie­tet ih­ren Be­su­chern ein be­son­de­res Na­tur­er­leb­nis. Sie soll auch in Zu­kunft ein at­trak­ti­ves Ziel für alle bis­he­ri­gen und neu­en Nut­zer­grup­pen blei­ben, ohne ih­ren Cha­rak­ter ent­schei­dend zu ver­än­dern.

Hel­fen Sie durch Ihre Spen­de mit, die Zu­kunft der Lot­sen­in­sel zu ge­stal­ten.

Spendenkonto:

M.M.War­burg & Co.

Lighthouse Foun­da­ti­on

IBAN DE65 2012 0100 1004  4798 88

BIC: WBW­C­DEHH